D i e   S c h w e i z e r   T a b l a - P l a t t f o r m      

 




 


 Home

 Porträt

 Unterricht

 Instrumente

 InfoCenter

 Traditionen

 Sounds

 Glossar

 Feedback
 
 F
AQ
 
                                        

    India Instruments
          2nd hand
  



 


 




 

 

F A Q


Diese Site enthält Antworten zu häufig gestellten Fragen.
 

 
bullet Welche Vorkenntnisse sollte ich als Einsteiger für den Tabla-Unterricht mitbringen?
 
bullet Ist es möglich bei Ihnen eine Probelektion zu besuchen?
 
bullet Wieviel Zeit sollte ich für das wöchentliche Üben investieren?
 
bullet Unterrichtet die Indische Tabla-Schule nach einem Lehrplan?
 
bullet Bietet die Indische Tabla-Schule auch Gruppenunterricht an?
 
bullet Kann man bei Ihnen auch indische Rhythmik lernen?

 

   

Welche Vorkenntnisse sollte ich für den Tabla-Unterricht mitbringen?

Als Einsteiger sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Musikalische Erfahrungen können im Verlauf der Lehrgänge nützlich sein, insbesondere rhythmische Kenntnisse, aber im allgemeinen reicht es völlig aus wenn Sie zu Beginn mit Interesse und Neugier den Unterricht besuchen.

Zum Anfang der Seite

   

Ist es möglich bei Ihnen eine Probelektion zu besuchen?

Es ist im allgemeinen üblich mit einer Probelektion zu beginnen. Eine Probelektion ermöglicht den Interessierten einen ersten Kontakt zum Instrument und zum Lehrer herzustellen, oder erstmals Informationen zu sammeln und abzuklären ob einem Unterricht auf diesem Instrument zusagen würde.

Zum Anfang der Seite


Wieviel Zeit sollte ich für das wöchentliche Üben investieren?

Die Frage müsste individuell beantwortet werden, da die Aufgaben im Laufe der Zeit erheblich zunehmen. Spieltechniken, Übungen und Kompositionen sollten in regelmässigen Abständen wiederholt geübt werden, da diese ansonsten vergessen werden. Allein das wiederholte Üben der Spieltechniken sollte den grössten Teil  der Übungszeit beanspruchen. Als Grundsatz für das wöchentliche Üben gilt: ".... bis Sie Ihre wöchentlichen Aufgaben zu Ihrer Zufriedenheit  erledigt haben!"

Zum Anfang der Seite

   

Unterrichtet die Indische Tabla-Schule nach einem Lehrplan?

Der Tabla-Unterricht ist grundsätzlich in die "Allgemeine Abteilung" und in die "Professional Abteilung" unterteilt. Diese verfügen über je 2 Lernstufen. In der Allgemeinen Abteilung sind dies: Anfänger und Fortgeschritten, und in der Professional Abteilung: Semi-Professional und Professional. Jede dieser vier Lernstufen beinhaltet 9 Kurse zu 10 Lektionen.
Die Kurse beinhalten je einen bestimmten Bereich des gesamten Lehrplans; so kann es sich dabei um eine Reihe von Schlagtechniken mit einer Auswahl an Kompositionen, oder bestimmten rhythmischen Mustern handeln.
Der gesamte Lehrplan den die Indische Tabla-Schule anbietet umfasst 360 Lektionen und wurde in den vergangenen zehn Jahren regelmässig nach den Erfahrungen aus dem Unterricht angepasst.

Zum Anfang der Seite

   

Bietet die Indische Tabla-Schule auch Gruppenunterricht an?

Gruppenunterricht wird als Ergänzung zum Einzelunterricht angeboten. Die Lernerfolge im Einzelunterricht sind markant grösser als in einem kollektiven Unterricht, da der Schüler im Einzelunterricht sein eigenes Tempo bestimmt und wesentlich mehr gefordert wird. Der Gruppenunterricht ist erst dann sinnvoll, wenn das bereits Erlernte praktisch angewendet werden kann (Spielerfolge).  Ist dies der Fall, können z.B. Workshops kurzfristig realisiert werden. Für die Gruppenunterricht-Fans bietet die Schule jeweils im Sommer die Tabla-Kurse in Spanien an.

Zum Anfang der Seite

   

Kann man bei Ihnen auch indische Rhythmik lernen?

Ja, dass nennt sich dann aber Tabla-Unterricht.

Zum Anfang der Seite

 


 

 

Home Porträt Unterricht Instrumente InfoCenter Traditionen Sounds Glossar Feedback FAQ


 

Fragen oder Probleme in Zusammenhang mit dieser Website richten Sie bitte an: info@tabla-schule.ch
Copyright © 2002 - 2014  - Indische Tabla-Schule - Schweiz.  Alle Rechte vorbehalten.
Stand: Montag, 02. November 2015.